Geteilt am 28 September 2018

Der Winter steht in den Startlöchern und mit ihm die wohl kritischste Zeit des Jahres, wenn es um Erkältungen, Schnupfen oder andere Krankheiten geht. Doch was kannst du tun, um fit und gesund durch die Kälte zu kommen, außer dick eingepackt mit einem Tee in der Hand vor der Heizung zu sitzen? Diese Frage beantworteten wir dir im folgenden Artikel. 

Bestimmt kennst du folgenden Satz deiner Eltern: “Kind, ziehe dich bitte warm an, damit du nicht krank wirst.” Dick eingepackt gingen wir dann im Michelinmännchen Stil nach draußen. Doch war die Angst unserer Eltern auch wirklich begründet? 


Schadet kaltes Wetter unserer Immunabwehr?

Tatsächlich nicht. Kaltes Wetter ist weder der einzige Grund dafür, dass wir in den Wintermonaten häufiger krank werden, noch ist bewiesen, dass es überhaupt einen klaren Zusammenhang diesbezüglich gibt.

Vielmehr gibt es sogar Anzeichen dafür, dass z.B. regelmäßiges kaltes Duschen das allgemeine Risiko für Infektionskrankheiten verringern kann. Durch Stress, den die plötzliche Kälte in unserem Körper erzeugt, produzieren wir tendenziell mehr weiße Blutkörperchen. Diese helfen uns, Infektionskrankheiten besser zu bekämpfen und stärken somit unser Immunsystem.

Tipp: Mit Wechselduschen kannst du deine Abwehrkräfte stärken. Fange zunächst mit kurzen Intervallen an und stelle die Temperatur alle 10 - 15 Sekunden von ganz kalt auf angenehm warm. So profitierst du schon in kurzer Zeit von einem erfrischenden Immunboost und startest wach in den Tag!


 Vitamin C für deine Abwehrkräfte

Solltest du dennoch den Anflug einer Erkältung verspüren, kann eine erhöhte Zufuhr von Vitamin C sofort nach den ersten Anzeichen helfen, die Symptome sowie Schwere der Erkältung einzudämmen. So kannst du, sofern du über eine normale Nierenfunktion verfügst, auf mindestens 2 g Vitamin C am Tag zurückgreifen um deinem Körper die Möglichkeit zu geben, Vitamin C hochdosiert aufzunehmen. Dies entspricht einer Dosierung ab 4 Kapseln unserer ROCKA Vitamin C Kapseln


Die 3 + 2 Regel

Grundsätzlich sollte natürlich eine gesunde Ernährung die Basis für die Versorgung des Körpers mit den notwendigen Mikronährstoffen bilden. Die sogenannte 3 + 2 Regel kann dabei unterstützen, deinen Bedarf an den notwendigen Mineralien und Vitaminen zu sichern. Hinter der Regel steckt der Grundgedanke, 5 Portionen an Obst und Gemüse in deine tägliche Ernährung zu integrieren, konkret: 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst. Achte hierbei vor allem auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Auswahl der Früchte und Gemüsesorten, um eine gute Balance zwischen allen wichtigen Mikronährstoffen zu garantieren. Eine große Orange kann beispielsweise schon deinen täglichen Grundbedarf an Vitamin C von ca. 110 mg decken.

 

 


Zink - für Leistung und Wohlbefinden

Das Mineral Zink hat unter anderem ebenfalls einen positiven Effekt auf deine Immunabwehr und kommt unter anderem in Fisch, Fleisch, Getreide Keimen sowie Körnern vor. So kann es vor allem bei sportlich aktiven Menschen zu einem Defizit des wichtigen Minerals kommen. Wir empfehlen daher pauschal eine tägliche Zufuhr von Zink in Höhe von 25 mg, also einer unserer Zink Kapseln, natürlich in Kombination mit einer ausgewogenen und nährstoffreichen Ernährung. 


Achte auf einen erholsamen Schlaf

Ein wichtiger Aspekt ist ebenfalls etwas, das wir jeden Tag machen, uns aber dafür nicht selten zu wenig Zeit nehmen: Es geht um den Schlaf. In seiner unglaublichen Relevanz oft unterschätzt, wirkt er neben vielen weiteren positiven Aspekten ebenso förderlich für das Immunsystem. So empfehlen wir dir mindestens 6-8 Stunden Schlaf pro Tag, um deinem Körper etwas Gutes zu tun. Schläfst du weniger, hemmst du nicht nur diverse Regenerationsprozesse, sondern büßt in der Regel auch die volle Funktion deiner natürlichen Abwehrkräfte ein. Im Umkehrschluss bedeutet dies für dich ein erhöhtes Risiko krank zu werden und wesentlich länger krank zu bleiben. Nicht umsonst sind bei einer Grippe oder Erkältung Ruhe und Geduld die wichtigsten Bestandteile des Genesungsprozesses. 

Tipp: Um deine Schlafhygiene aufzuwerten, lege eine Stunde vor dem Schlafengehen elektronische Geräte wie dein Smartphone zur Seite und nimm dir genug Zeit, um runter zu kommen und dich auf die Ruhephase einzustellen. So schläfst du nicht nur schneller ein, sondern wachst aufgrund längerer Tiefschlafphasen auch erholter auf. 

Für alle, das Optimum aus ihrem Schlaf herausholen möchten, empfehlen wir Chillax. Durch das abgestimmte Verhältnis innovativer Inhaltsstoffe wird eine angenehmer und erholsamer Schlaf unterstützt.


Magnesium - der ruhige unter den Mineralen

Bei wenig oder schlechtem Schlaf kann jedoch auch ein Blick auf die Mikronährstoffe sinnvoll sein. So kann beispielsweise ein ausreichend hoher Magnesiumspiegel im Körper  dazu beitragen, schneller zur Ruhe zu kommen und den allgemeinen Schlaf aufzuwerten. Haferflocken, verschiedene Hülsenfrüchte, Samen sowie ungeschälter Reis können dich beispielsweise dabei unterstützen, deinen Magnesiumbedarf über die Ernährung zu decken. Wenn du jedoch viel Sport treibst oder dich in einer kalorienreduzierten Diät befindest, kannst du jedoch von einer zusätzlichen Zufuhr des Minerals profitieren. Durch den mit dem Sport einhergehenden Wasserverlust wird über die Haut unter anderem Magnesium ausgeschieden, das dem Körper somit fehlt. Wir empfehlen deswegen eine pauschale Einnahme von zwei unserer Rocka Magnesium Kapseln pro Tag.


Geh mal wieder an die Sonne  ­- oder nimm Vitamin D3

In den Monaten Oktober bis April ist die Sonne, unser natürlicher Vitamin D3 Spender, nur selten für mehr als ein paar Stunden am Tag zu sehen. Aufgrunddessen ist eine regelmäßige Zufuhr in der kalten Jahreszeit umso essentieller. So empfehlen wir dir insbesondere ab Anfang Oktober täglich eine Menge von ca. 2000 IU* an Vitamin D3, um alle Benefits des Multitalents über einen längeren Zeitraum entfalten zu können. Vitamin D3 hilft dir neben vielen anderen Effekten, bei der Immunabwehr und reduziert Entzündungsparameter. Wir legen dir hier guten Gewissens unsere Vitamin D3 Kapseln ans Herz, die mit 2800 IU* hoch dosiert sind und mit einer Kapsel täglich deinen Bedarf decken. 

Wichtig: Solltest du höhere Dosierungen an Vitamin D3 zu dir nehmen oder nehmen müssen, ist eine vorherige Absprache mit deinem Hausarzt sinnvoll, um eventuelle Risiken abzusichern. 


Omega 3 - der Entzündungshemmer

Genau wie eine ausreichende Menge an Vitamin D legen wir dir den regelmäßigen Verzehr von Fisch und Meeresfrüchten ans Herz. Denn der durchschnittliche Fischkonsum in Deutschland liegt lediglich bei etwa 13-15 g pro Tag und ist damit deutlich unter der Empfehlung von zwei Portionen Fisch pro Woche. Dabei ist es mehr als nur sinnvoll, Lachs, Makrele und Co. in deine Ernährung zu integrieren, denn die enthaltenen Omega 3 Fettsäuren werden von uns in der Regel viel zu sehr vernachlässigt und die empfohlene Tagesmenge von 300 mg oft um mehr als um die Hälfte unterschritten. Sportlich aktive Menschen haben sogar einen um 5-10 fach höheren Bedarf. Um eine wirksame und ausreichende Menge der essentiellen Fettsäuren zu sich zu nehmen, müsste man also deutlich mehr Fisch essen. Solltest du nicht gerade an der Nordsee leben oder einfach nicht mehrfach die Woche Lust auf Fisch haben, gibt es hier zum Glück eine bequeme Alternative für dich: Unsere hochdosierten Omega 3 Plus sowie die veganen Omega 3 Kapseln. Wenn du das volle Potential aus den gelben Entzündungshemmern für dein Immunsystem herausholen willst, empfehlen wir dir pauschal eine tägliche Einnahme von 3-4 Kapseln. 

Ob Magnesium als Regenerationshelfer, Zink oder Vitamin C für dein Immunsystem oder Omega 3 Kapseln gegen Entzündungen, es gibt es viele Möglichkeiten, deinem Körper etwas Gutes zu tun. Gib also deiner nächsten Erkältung keine Chance und sei ihr mit unseren Rocka Essentials immer einen Schritt voraus! 

 

ESSENTIAL VORTEILE ROCKA DOSIERUNG
Vitamin C Reduktion von oxidativen Stress
Abschwächen von Erkältungssymptomen
500 mg pro Tag
(1 Kapsel) bei normaler Dosierung
mind. 2000 mg / Tag
(4 Kapseln) bei akuter Dosierung
Zink Stärkung der Abwehrkräftewichtige
Rolle im Hormonstoffwechsel
25 mg / Tag (1 Kapseln)
Vitamin D3 entzündungshemmend
stärkt Immunabwehr
2200 IU / Tag (1 Kapsel)
Tägliche Einnahmeam besten zu den Mahlzeiten und mit Omega 3 kombiniert
Magnesium regenerative Effekte
positiver Einfluss auf Stress
250 - 500 mg / Tag
(2 - 4 Kapsel) je nach Person und Sportpensum
Omega 3 entzündungshemmende Wirkung
hilft bei Stressreduktion
2000 - 3000 mg / Tag (3 - 4 Kapseln)
Tägliche Einnahmeam besten zu den Mahlzeiten und mit Vitamin D kombiniert

Weitere Einträge

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Alle Blog Eintrage werden von uns aus Sicherheitsgründen überprüft.

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

Innerhalb von 1 bis 3 Werktagen

Laborgeprüfte Produkte

Laborgeprüfte Produkte

Externe Analyse der Inhaltsstoffe und Nährwerte

Von Experten entwickelt

Von Experten entwickelt

Langjährige Erfahrung, persönliche Leidenschaft und aktuelle Studienlage

Starke Community

Starke Community

6 Millionen erreichte Personen auf Social Media

Copyright © 2018 Rocka Nutrition

Werde Teil unserer Community und erhalte deinen Gutschein!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

INTERNATIONAL SHIPPING!

Bitte wähle dein Land aus:

Möchtest du deine Lieferung nach
Deutschland?

Bleibe auf unserem
deutschen Shop.

DE Deutschland

Möchtest du deine Lieferung in die
Schweiz?

Besuche unseren
schweizer Online Shop.

CH Switzerland

Keinen Markt in der Umgebung gefunden

Shop durchsuchen