Geteilt am 19 October 2018

Keine Diät ohne Rocka - der perfekte Sonntag in der “Light-Version”

Light-Getränke, Light-Käse, Light-Aufstrich: Mittlerweile gibt es fast jedes Produkt in der “Light-Version”. Aber was bedeutet eigentlich Light? Nehmen wir automatisch ab, wenn wir herkömmliche Produkte durch sie ersetzen? Der folgende Beitrag wird dir dabei helfen zu verstehen, was Light-Produkte sind, wie man sie verwenden kann und wie die Light-Produkte von Rocka Nutrition deine Diät ein Level weiter bringen.

 

“Light-Produkte machen in Wirklichkeit dick”

Hast du diesen Satz auch schon mal zu hören bekommen? “Light” bedeutet reduziert und meint nach EU-Recht Lebensmittel, die mindestens 30% weniger Kalorien oder aber 30% weniger eines Nährstoffes, meist Zucker oder Fett, enthalten. Hersteller wollen mit der “Light”-Kennzeichnung bewirken, dass ihr Produkt vom Käufer als gesund, leicht und besonders diätfreundlich wahrgenommen wird. Dass viele Light-Produkte immer noch genauso viele Kalorien enthalten wie das ursprüngliche Produkt, liegt daran, dass zwar 30% weniger Zucker oder Fett enthalten sind, dafür jedoch der jeweils andere Nährstoff in größeren Mengen genutzt wird, um einen guten Geschmack des Produktes zu gewährleisten. Daher stehen Light-Produkte in den Medien oftmals in der Kritik, den Kunden absichtlich täuschen zu wollen.

Außerdem wird kritisiert, dass Light-Produkte beim Konsumenten das Gefühl auslösen würden, sie könnten so viel von dem Produkt verzehren wie sie wollen. Dies führe dazu, dass im Endeffekt ggf. sogar mehr Kalorien konsumiert werden als würde man auf das ursprüngliche Produkt zurückgreifen. Lange Zeit wurde zusätzlich vermutet, dass Light-Getränke, die statt Zucker Süßstoffe enthalten, den Insulinspiegel ansteigen lassen würden und somit auch zu mehr Hunger und somit zur Gewichtszunahme führen könnten. Diese These gilt heute aber durch zahlreiche Quellen als widerlegt. Im Allgemeinen sind Süßstoffe keinesfalls so schädlich wie früher einmal angenommen. Falls du mehr zum Thema Süßstoffe erfahren möchtest, schau’ doch mal in unserem ausführlichen Blogbeitrag zu diesem Thema vorbei. 

 

Folglich gilt “Light” ist nicht gleich “Light”. Es kommt darauf an, welche Produkte man nutzt und vor allem in welchem Maße man sie konsumiert. Im folgenden Verlauf wollen wir dir an einigen konkreten Beispielen zeigen, wie du mit den Light-Produkten von Rocka Nutrition einen ganz klassischen Sonntag verbringen kannst, dabei auf nichts verzichten musst, aber dafür eine Menge Kalorien einsparen kannst.


Lisa ist 25 Jahre alt, 1,65 m groß, wiegt 63 Kilogramm und möchte gerne etwas abnehmen. Sie hat einen gewöhnlichen Bürojob und geht drei Mal in der Woche ins Krafttraining. Über den Kalorienrechner von Rocka Nutrition erfährt sie, dass sie ca. 1700 kcal benötigt, um ihr Ziel zu erreichen.

Zum Kalorienrechner

 

In der Arbeitswoche fällt es Lisa nicht schwer, konsequent zu bleiben. Ihre Mahlzeiten sind klar strukturiert, ihr Mittagessen kocht sie sich immer vor und nimmt es mit ins Büro.

Am Wochenende sieht das schon anders aus. Lisa hat am Sonntagmorgen so richtig Lust auf ein leckeres Frühstück. Was bietet sich da besser an als eine Portion Pancakes mit frischem Obst? Mit den CLEAN PROTEIN PANCAKES können gleich zu Beginn des Tages eine Menge Kalorien gespart werden. Hier siehst du eine Gegenüberstellung von unseren Pancakes mit SMACKTASTIC CREAM und SMACKTASTIC SYRUP als Topping und einem gewöhnlichen Pancake-Rezept mit Schoko-Aufstrich und Ahornsirup getoppt. 

Kalorienersparnis dieser Mahlzeit: 389 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 389 kcal


Richtig zubereitet sparst du mit deinen Pancakes fast 400 kcal, sicherst dir aber trotzdem 10 Gramm Eiweiß mehr!

Manchmal trinkt Lisa zu ihrem Frühstück Buttermilch, da sie schon oft aufgeschnappt hat, dass diese sehr gesund sei und viel Eiweiß enthalte. Am besten schmecken ihr die fruchtigen Produkte aus dem Kühlregal. Dass diese neben den positiven Eigenschaften aber auch eine Menge Zucker und Kalorien enthalten, war Lisa bisher nicht bewusst.

Mit dem JUICY WHEY hat Lisa eine Alternative gefunden, die ihr mindestens genauso gut schmeckt, aber für ihre kalorienbewusste Ernährung deutlich besser geeignet ist und dabei noch deutlich mehr Protein enthält.

 

Kalorienersparnis dieses Getränks: 109 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 498 kcal

 

Am Nachmittag bekommt Lisa richtig Lust auf einen leckeren Kaffee und etwas Süßes zum Naschen. Leider enthalten Kuchen, Schokolade und Co. massig Fett und Zucker und können so schnell den Kalorienrahmen sprengen.

Rocka Nutrition hat auch hier eine Lösung: Wie wäre es mit unserem leckeren SKINNYCCINO und himmlisch-süßen Pralinen aus unserem Rezepte-Blog?

In der nächsten Übersicht siehst du, was die Entscheidung für die Light-Variante für Auswirkungen auf Kalorien und Nährstoffe haben kann. 

Kalorienersparnis dieses Snacks: 245 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 743 kcal

 

Kalorienersparnis dieses Snacks: 206 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 949 kcal

 

Mit den selbst zubereiteten Rocka-Pralinen sparst du nicht nur eine Menge Fett, sondern auch massig Kalorien!

Mittlerweile ist es Sonntagabend und nach den süßen Leckereien bekommt Lisa Hunger auf etwas Herzhaftes. Perfekt ist da für einen entspannten Tag auf der Couch natürlich Pizza! Hier siehst du, wie viel es ausmachen kann, ob du dich dabei für die PINK PIZZA oder die herkömmliche Tiefkühlpizza entscheidest.

Kalorienersparnis dieses Snacks: 281 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 1230 kcal

 

Zum Abschluss eines entspannten Sonntags darf natürlich eins nicht fehlen: Etwas zum Knabbern beim Serien-Marathon! Herkömmliche Snack-Artikel sind jedoch in den meisten Fällen zu kalorienreich, um sie sich während einer Diät und nach den ganzen Treats an diesem Tag noch zu genehmigen.

In der nächsten Tabelle siehst du den Unterschied zwischen unseren LIGHT CHIPS mit wertvollem Molkenprotein und SAUCE ZERO getoppt - und herkömmlichen Chips aus dem Supermarktregal mit einem Dip.

 

Kalorienersparnis dieses Snacks: 143 kcal

Kalorienersparnis des Tages: 1373 kcal

 

Am ganzen Tag kann Lisa über 1300 kcal einsparen! Ihr gemütlicher Sonntag auf der Couch wird dabei vom Cheat-Day zum komplett diätkonformen Tag, ohne dass sie auf etwas komplett verzichten muss. Hierbei bleibt zu berücksichtigen, dass stets die Mengen der verzehrten Produkte beachtet werden müssen. Wenn Lisa bspw. anstatt 100 Gramm der Pralinen die doppelte Menge unserer Alternative aus dem ROCKALICIOUS Riegel und unserer SLIM SIN Schokolade isst, spart sie keine Kalorien mehr.

Zu denken, Light-Produkte könnten in beliebiger Menge verzehrt werden, ist demnach tatsächlich ein Trugschluss. Behält man jedoch die Portionsgrößen bei, können bei Wahl der richtigen Light-Produkte, also solchen, die tatsächlich kalorienreduziert sind, viele Kalorien eingespart werden. 

Nachfolgend wollen wir neben den Kalorien zusätzlich einen Blick auf die Makronährstoffe werfen, die Lisa zu sich genommen hat und sie mit denen vergleichen, die sie von unserem Kalorienrechner empfohlen bekommen hat.

 

* Abweichungen des Energiegehalts auf Grund von mehrwertigen Alkoholen und Ballaststoffen, die nicht in die Berechnung mit einbezogen wurden


Die Tabelle zeigt, dass Lisa den Empfehlungen des Kalorienrechners mit unseren Alternativen schon sehr nah kommt! Sie hat sogar noch einige Kalorien offen, die sie bspw. für zusätzliches Gemüse und Obst nutzen könnte. Die empfohlene Menge Eiweiß hat sie schon fast gedeckt, was für den Erfolg einer kalorienreduzierten Diät elementar ist.
Bei der Ernährungsweise mit herkömmlichen Produkten sieht das ganz anders aus. Lisa übertrifft das Kalorienziel bereits um mehr als 1000 kcal, hat aber trotzdem gerade mal die Hälfte des empfohlenen Proteins zu sich genommen.
Dafür hat sie jedoch bereits das dreifache an Fett gegessen als für ihr Diätziel vorgesehen.
Lisa entscheidet sich natürlich für den gemütlichen Tag in der ROCKA-Version und bringt ihre Diät so definitiv ein Level weiter!

Fazit - das “Wie” entscheidet!

Um abschließend noch mal auf anfangs genannte Kritikpunkte einzugehen, bleibt zur Nutzung von Light-Produkten zu sagen: Sie können sehr hilfreich sein, vorausgesetzt es werden die richtigen Produkte gewählt und im normalen Maße verzehrt. Möchtest du herkömmliche Produkte durch Light-Produkte ersetzen, achte darauf, dass tatsächlich weniger Kalorien pro 100 Gramm enthalten sind und nicht nur ein Austausch von Zucker und Fett stattfindet.

Hier können wir dir unsere Produkte für deine Diät von Rocka Nutrition sehr ans Herz legen, aber es gilt natürlich genauso für andere Produkte, wie z.B. Frischkäse, Aufschnitt, etc.

Oben genannter psychologischer Effekt, dass von Light-Produkten oftmals eine größere Menge konsumiert wird, weil es ja “Light” ist, sollte natürlich vermieden werden. Dafür hilft es sehr, über eine App zu erfassen, welche Lebensmittel man in welcher Menge zu sich nimmt, um einen Überblick darüber zu bekommen, wie viel Kalorien man tatsächlich konsumiert. Zahlreicher solcher Tracking-Apps gibt es kostenlos als Download für jedes Smartphone.

Berücksichtigst du diese Hinweise, können dir Light-Produkte tatsächlich sehr helfen, deinen Ernährungsplan durchzuziehen und trotzdem die Lust auf “Cheats” wie Pizza, Chips und Schokolade zu stillen!

 

Weitere Einträge

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Alle Blog Eintrage werden von uns aus Sicherheitsgründen überprüft.

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

Innerhalb von 1 bis 3 Werktagen

Laborgeprüfte Produkte

Laborgeprüfte Produkte

Externe Analyse der Inhaltsstoffe und Nährwerte

Von Experten entwickelt

Von Experten entwickelt

Langjährige Erfahrung, persönliche Leidenschaft und aktuelle Studienlage

Starke Community

Starke Community

6 Millionen erreichte Personen auf Social Media

Copyright © 2018 Rocka Nutrition

INTERNATIONAL SHIPPING!

Bitte wähle dein Land aus:

Möchtest du deine Lieferung nach
Deutschland?

Bleibe auf unserem
deutschen Shop.

DE Deutschland

Möchtest du deine Lieferung in die
Schweiz?

Besuche unseren
schweizer Online Shop.

CH Switzerland

Keinen Markt in der Umgebung gefunden

Shop durchsuchen